Mutmachblog

Juhu! Mein Jahreslosungsmotiv ist erhältlich. Als Poster, Postkarte, Minikarten, Faltkarten, ... Perfekt zum Verschenken und Selberbehalten :-) Den Vers suche nicht ich aus. Deshalb ist es jedes Jahr eine Überraschung und willkommene Herausforderung ein passendes Motiv zu finden. Und immer wieder erstaunt mich, wie aktuell so ein knapp 2.000 Jahre alter Satz sein und werden kann.

Neulich hat es zu viel geregnet. Fand ich. Also hab ich "Rosalie" durchgeblättert. Mein Lächeln sah gaaanz ähnlich aus. Und der Regen? Welcher Regen? ;-)

Jippieh! Nächste Woche kommt mein Buch "Rosalie - Ein Abenteuer zum Frühstück" in die Läden! Hier seht Ihr, wie sie ausgesehen hat als sie noch in meinem Bauch, äh, Skizzenbuch, gewesen ist :-)

Am Wochenende war ich zur BerlinBuchKids in der Hauptstadt. Und was galoppiert mir da über den Weg?! Ein HaferhordePony! An fast jeder Haltestelle!

An den übrigen gibt es drei Corgis, was mich vermuten lässt, dass sich letztendlich die Queen die ganze Aktion ausgedacht hat ;-)

Briefhase, der : Eine äußerst seltenes Nagetier, das ausschließlich auf dem Laurenziberg heimisch ist. Hin und wieder geht er gerne auf Reisen. Sprechen kann er auch. "Huhu!" gehört zu seinen Lieblingswörtern. Ansonsten zeigt er sich nur GANZ besonderen Menschen. So wie Dir. JETZT gerade. In DIESEM Augenblick :-)

Juhu! Ab sofort kann man mich wieder buchen!!! Eine digitale, ninarische Heimsuchung in der Schulklasse gefällig?

Live-Lesungen, Fragerunden und meine lustigen Workshops sind jetzt leichter und vor allem ABSOLUT virenfrei zu kriegen.

Nähere Infos und Preise gibts für Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen auf Anfrage per Mail.

Hier seht Ihr mich zusammen mit dem Laurenz zeichnen. Irgendwie irre, dass das so möglich ist. Ich bin begeistert von dem Ergebnis und vor allem von der Möglichkeit.

Was die Kinder machen, wenn sie mal eine Pause vom Homeschooling brauchen? Sie zeichnen fleißig Bohnentiere! Auf meinem Youtubekanal zeig ich wie es geht. Und diese Kunstwerke landen dann in regelmäßigen Abständen in meinen Postkasten. Das freut die Nina sehr :-)

(Vielen Dank an die Mia für diese beeindruckende Auswahl ihrer neuesten Werke!)

Juhu! Bald ist es so weit. "Die Nimmersattkatze" kommt im Januar in die Buchläden! Dann kann ich Euch ENDLICH zeigen, was ich VOR Corona gemacht habe :-) Wobei das Thema krass aktuell ist.

Sehr, sehr, SEHR seltsam. Da sitze ich nun also im Atelier und zeichne. Wie man das als Illustratorin den ganzen Tag so macht.

Ansonsten ist keiner da.

Keiner der fragt wie man das Simple Past bildet, keiner der KEINE Ahnung vom Wasserkreislauf hat, keiner der sich vor den Matheaufgaben drückt, keiner der ausrastet weil er ein GANZES Buch durchlesen soll.

Komischaberauch.

Dieses süße Foto hab ich heute bekommen. Bei dem hübschen Mädel könnte man fast das gleichnamige, von mir gezeichnete Mädchen auf dem Speichenschutz übersehen ;-)

Ich weiß doch, dass Ihr schon IMMER mal ein Pony zeichnen wolltet (oder lieber ne Schildkröte oder einen Fuchs ODER ...)

Deshalb hier nun meine allerherziglichste Einladung: Schaut mal in meinem Youtubekanal vorbei! Hier findet Ihr jede Menge Zeichnentutorials und unterhaltsames rund ums Kinderbuch.

Viel Spass!

Juhu, ich war in München! Das erste Mal so richtig. Ansonsten war keiner da. Wegen Corona. ;-) Quatsch, natürlich! Danny Beuerbach war da und hat mich bei einer Vorleseaktion mithelfen lassen. Schöööön wars! Hier das Beweisfoto mit fast ohne Haare :-)

Wie Ihr Euch sicherlich denken könnt, sind alle Lesungen/Workshops wegen dem Virus bis auf weiteres abgesagt. Damit es kein all zu großes Geheule gibt, habe ich ein paar lustige Filmchen für Youtube gedreht. Schaut einfach auf meinem Kanal vorbei ODER ... kümmert Euch um Euren Garten ;-)

... ist eine Schwanzmeise! Wer hätte das gedacht :-)

Keine Bange! Der Erscheinungstermin von "Die Nimmersattkatze" ist verschoben worden. Freut Euch mit mir auf den kommenden Januar! :-)

Der BilderbuchComicLesebuch­ZeitungsundLiteraturLESER von morgen.

Ein Bohnentier am Morgen vertreibt Kummer und SorGÄHN. Danke, liebe Zoé! Für illustratorischen Nachwuchs ist also gesorgt :-)

Letzte Woche durfte ich nun also den Goldenen Pinsel verleihen. Der Illustrationspreis für ihr Lebenswerk ging an Felicitas Kuhn. Meinen Bericht könnt Ihr lesen, wenn Ihr oben auf den Reiter "Der Goldenen Pinsel" klickt.

Der Buchmessetag hat sich gelohnt: Diese Fanpost wurde mir übergeben und "made my day" :-)

Hoffnung ist kein Märchen,
doch gute Märchen können Hoffnung wecken...
C.S. Lewis