Zum Inhalt springen

Abenteuerlicher Februar

"Das Elixier der teuflischen Wünsche" hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann geschlagen und ich habe mich dolle gefreut, das Cover beisteuern zu dürfen und ein paar Kapitelanfangsvignetten der skurrilen Charaktere.

Gabriel bekommt eine Flasche samt Flaschengeist in die Hände. Doch jeder Wunsch hat einen Preis: Einem anderen passiert ein Unglück. Gabriel will das Teil wieder loswerden, doch das ist gar nicht so einfach wie gedacht. Eine superspannende Übertragung einer klassischen Geschichte in unsere Gegenwart.

Mir hat richtig gut gefallen, wie sich Gabriel im Laufe der Handlung verändert und wie sich die Spannung langsam steigert bis es "Spitze auf Knopf" steht. Empfohlen für Leute ab 10 Jahren, aber ... auch für meine Altersgruppe nicht ungeeignet ;-)

Kommentare

Keine Kommentare

Neuer Kommentar









CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Hoffnung ist kein Märchen,
doch gute Märchen können Hoffnung wecken...
C.S. Lewis
Tiger auf Wiese