Zum Inhalt springen

Überlebt

Nichts ahnend gehe ich heute in das Zimmer meiner Mittleren um das Bett zu machen (mach ich manchmal, echt wahr). Ich drehe mich um als ich fertig bin und was sehe ich da auf dem Boden?

Eine riesige, braune, dicke, Spinne von Schleich. Komisch, denke ich. Wusste gar nicht, dass die auch Hausspinnen im Programm haben.

Da zuckt die vermeindliche Plastikspinne kurz und ohne mein Zutun.

AAAAAARGGGH!!!

Wieso sie und ich diese Begegnung trotzdem beide überlebt haben und ich sie höchstpersönlich in einem Becher (mit außergewöhnlich großem Durchmesser) hinausgetragen habe (Der Schatzi war nicht in Rufweite...), das erfahrt Ihr diesen Sommer in meinem niegelnagelneuen Bilderbuch!!! Mehr verrate ich heute noch nicht, aber bald ;-)

Kommentare

Keine Kommentare

Neuer Kommentar









CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Hoffnung ist kein Märchen,
doch gute Märchen können Hoffnung wecken...
C.S. Lewis
Tiger auf Wiese